deutsche dichter de

Bezaubernd

<p>Und wenn sie vor&uuml;ber am Fenster geht,<br />
Und f&auml;llt ihr Schatten auf die Gasse,<br />
Da stehn die J&uuml;nglinge sinnberaubt<br />
Und wissen nicht, was sie beginnen;<br />
Doch in die Moschee die Derwische fliehn,<br />
Rufend: &raquo;Allah! errett' uns!<br />
Denn dein Feuer vom Himmel fiel,<br />
Und m&ouml;gen ihm nimmer entrinnen.&laquo;</p>