deutsche dichter de

Ihr Lilien im Garten

<p>Ihr Lilien im Garten <br />
Gedenket der Nacht, <br />
Gedenket der Zarten, <br />
Die bei euch gewacht; <br />
Gedenket der Gnade, <br />
Die auf euch getaut, <br />
Und duftet am Pfade <br />
Der lieblichen Braut, <br />
Und bittet am Grabe, <br />
In dem sie nun ruht, <br />
Da&szlig; Friede sie habe, <br />
Die lieb war und gut.</p>