deutsche dichter de

Vergleichung

<p>Wie der k&ouml;stlichste Wein von seinem Boden Geschmack nimmt, <br />
Saft und Farbe, so sind wir die Gew&auml;chse der Zeit: <br />
Dies kocht reifer die Sonne, dem giebt sie s&uuml;&szlig;ere Anmuth; <br />
Aber des Bodens Natur &auml;ndert nicht Sonne noch Zeit.</p>